Rheno unterliegt Goldach in drei Sätzen

von Raphael Sieber
Zugriffe: 228

Am Samstagabend waren die Herren von Rheno Volleyball in der Bachfeldhalle in Goldach zu Gast. Das Heimteam wurde dabei seiner Favoritenrolle gerecht. Rheno konnte zwar zu Beginn mit Angriffen und Blocks punkten, die Goldacher variierten aber ihrerseits geschickt harte Angriffsbälle und platzierte Finten. Speziell in den ersten beiden Sätzen kamen auf der Rheintaler Seite einige Annahmefehler hinzu, welche die Sätze zugunsten von Goldach entschieden. Im dritten Satz begegneten sich die Teams auf Augenhöhe. Rheno konnte sich in einer umkämpften Schlussphase sogar einen Satzball erspielen. Als dieser ungenutzt blieb, entschied Goldach die Partie im Anschluss für sich.

3.Liga Herren: Volley Goldach - Rheno Volleyball I 3:0 (25:18, 25:19, 26:24)